Plus

So gut wie „Zero Covid“: Analyse zu Corona-Tests an Tirols Schulen

  • Artikel
  • Diskussion (2)
Anita Heubacher

Analyse

Von Anita Heubacher

Nun liegen also die Zahlen nach drei Wochen Testen an Tirols Schulen vor: Bei rund 300.000 Tests waren nach der verlässlicheren PCR-Testung 24 Schüler positiv. Das sind sehr wenige, oder 0,008 Prozent.

1. Die Ausgangslage: Seit Mitte Februar werden 342.000 Volksschüler österreichweit zweimal, die anderen 793.000 Schüler, weil im Schichtbetrieb, einmal wöchentlich getestet. Als Berufstestungen gelten die „Anterio-Nasal-Tests“, made in China, nicht. Es ist unklar, wie viele Lehrpersonen sich eventuell angesteckt haben.


Kommentieren


Schlagworte