Plus

Umfahrung in Kitzbühel lässt weiter auf sich warten

Zum heurigen Jubiläumsjahr der Stadt Kitzbühel war sie erhofft. Die Planungen sind aber laut Land und Stadt weiter am Laufen.

  • Artikel
  • Diskussion
Im Bereich Lebenbergtunnel soll die Umfahrung abzweigen.
© Angerer Harald

Von Harald Angerer

Kitzbühel – Es zieht sich wie Kaugummi – seit Jahrzehnten hoffen die Kitzbüheler auf eine Umfahrung, bisher vergebens. Zuletzt hoffte man auf das 750-Jahr-Stadtjubiläum, dazu sollte die Umfahrung dann Wirklichkeit werden, oder zumindest der Spatenstich erfolgen. Wir schreiben inzwischen das Jahr 2021 und Kitzbühel feiert 750 Jahre seit der Stadterhebung, doch von der Umfahrung fehlt noch jede Spur.


Kommentieren


Schlagworte