Plus

Zum 49. Mal: Koasalauf-Legende Franz Puckl (85) war auch beim App Run dabei

Der Koasalauf musste abgesagt werden, die Sportler konnten sich aber trotzdem messen. Zum 49. Mal mit dabei: Franz Puckl (85) aus Going.

Der Koasalauf App Run soll auch nächstes Jahr – zusätzlich zum Jubiläums-Koasalauf wieder stattfinden.
© Mirja Geh

Von Michael Mader

St. Johann i. T. – Bis zu 2000 Starter nehmen alljährlich im Februar am Volkslanglauf in der Region St. Johann teil. Die 49. Auflage in diesem Jahr musste aufgrund der Pandemie natürlich abgesagt werden, das Organisationskomitee des Internationalen Tiroler Koasalaufs blickt aber trotzdem auf eine gelungene Veranstaltung zurück. Denn mit dem App Run konnten sich Sportler trotzdem im Zeitraum von 16. Jänner bis 28. Februar auf der Hinterkaiser-Höflinger-Loipe in St. Johann in Tirol messen.


Kommentieren


Schlagworte