Plus

Rückschlag für Schlachthof in Fließ: Schönwies beteiligt sich nicht

Der 2,3 Mio. Euro teure Schlachthof in Fließ wurde immer wieder kritisiert. Auch Schönwies beteiligt sich nicht. Im Ötztal feilt man indes an einem Projekt.

Derzeit ist in Landeck ein bezirksübergreifender Schlachthof geplant, um die bäuerlichen Direktvermarkter zu unterstützen.
© Rachlé

Schönwies, Längenfeld – Ein regionales Projekt wurde von einem noch regionaleren geschlagen. Die Gemeinde Schönwies wird sich nicht am bezirksweiten Schlachthofprojekt, das derzeit in Fließ geplant ist, beteiligen – ihr liegt die Nachbargemeinde Imsterberg näher.


Kommentieren


Schlagworte