Tirols Ski-Nachwuchs zauberte am Zauberberg

Mit sechs Titeln bei den österreichischen Schüler-Meisterschaften am Semmering gab Tirols Ski-Jugend am Wochenende den Ton an.

  • Artikel
  • Diskussion
Die Tirolerin Valentina Rings-Wanner gewann am Semmering sowohl den Slalom als auch den Riesentorlauf.
© Spandl

Semmering – Österreichs Ski-Nachwuchs durfte am Wochenende sein eigenes Kapitel im Weltcup-Ort Semmering schreiben. Direkt neben der FIS-Piste, auf der sich die Schweizerin Michelle Gisin Ende Dezember ihren ersten Slalom-Sieg geholt hatte, machten sich die Zukunftshoffnungen am Westhang bei den österreichischen Schüler-Meisterschaften die Medaillen untereinander aus. Besonders erfolgreich waren am Zauberberg dabei die Tiroler Nachwuchs-Athleten mit sechs Meistertiteln.

Im Slalom der Damen gingen alle Goldenen in den Westen des Landes. Die erfolgreichste Teilnehmerin, Valentina Rings-Wanner (Kitzbüheler Skiclub), gewann in der U16-Klasse neben dem Slalom auch noch den Riesentorlauf. Elisa Schuler (U14/SV Leins) schlug im Torlauf ebenso zu wie Maja Waroschitz (U15/SK Schwaz). Bei den Burschen krönte sich der Pitztaler Asaja Sturm (SC St. Leonhard) zum besten U15-Slalomläufer. In der U14-Kategorie im Riesentorlauf gewann Luca Lechner (RSK Finkenberg). Insgesamt gab es satte 14 Medaillen. (TT)

📊 Tiroler Skisport, Ergebnisse

  • ÖM Schüler, Semmering: Tiroler Podestplätze, Mädchen: Slalom: U14: 1. Elisa Schuler (SV Leins), 3. Dana Schütz (SV Zams). U15: 1. Maja Waroschitz (SK Schwaz). U16: 1. Valentina Rings-Wanner (Kitzbüheler SC), 2. Leonie Raich (SC Wenns). Riesentorlauf: U15: 2. Waroschitz. U16: 1. Rings-Wanner, 2. Raich. Buben: Slalom: U14: 3. Johannes Partel (SC Kirchberg). U15: 1. Asaja Sturm (SC St. Leonhard). U16: 3. Jack Irving (WSV Hippach). Riesentorlauf: U14: 1. Luca Lechner (RSK Finkenberg). U15: 3. Justin Wieser (SV Volders). U16: 2. Irving.
  • Landescup in Seefeld, Mädchen: 1. Slalom: U14: 1. Mair (SV Weißenbach), 2. A. Raich (SV Zams), 3. Schöpf (SC Sölden). U16: 1. Rings-Wanner (KSC), 2. L. Raich (SC Wenns), 3. Kucera (SC Ellmau). 2. Slalom: U14: 1. Raich, 2. Schuler (SV Leins), 3. Schütz (SV Zams). U16: 1. Rings-Wanner, 2. L. Raich, 3. Kucera. Burschen: 1. Slalom: U14: 1. Embacher (WSV Söll), 2. Seeländer (WSV St. Jakob), 3. Fürhapter (SC Hochpustertal). U16: 1. Zangerl (SC Pfunds), 2. Sturm (SC St. Leonhard), 3. Wieser (SC Volders). 2. Slalom: U14: 1. Seeländer, 2. Lechner (RSK Finkenberg), 3. Pöll (SV Oberperfuss). U16: 1. Dilitz (SK Nauders), 2. Sturm, 3. Irving
  • TSV-Kinderrennen in Oberperfuss: K11: 1. Emilia Kirchmair (WSV Neustift), 1. Finn Neururer (SC Mutters). K12: 1. Hannah Fedrizzi (WSV Wiesing), 1. Theo Wurzer (SV Leins).

"Kaiserschmarrndrama": 50x2 Karten für den Premieretag gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren


Schlagworte