Entgeltliche Einschaltung
Plus

Die WSG wird ein Ausbildungsverein bleiben

Mit dem Rückenwind der Personalie Nikolai Baden Frederiksen wollen die Tiroler Erstliga-Fußballer weiter vorne mitmischen.

  • Artikel
  • Diskussion
Der Auftritt des 20-jährigen Dänen Nikolai Baden Frederiksen könnte die Attraktivität der WSG als Ausbildungsverein gesteigert haben.
© gepa

Von Florian Madl

Innsbruck – Die Fans der WSG Tirol dürfen sich wieder auf echte Heimspiele freuen: Gestern wurde im Wattener Gemeinderat die angedachte Adaptierung des Gernot-Langes-Stadions präsentiert, ein­e Unterschriftenaktion sollte der Bauanzeige Nachdruck verleihen. „Die Resonanz war dabei sehr gut“, bestätigte Präsidentin Diana Langes.


Kommentieren


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung