Plus

„Corona hat von Kindern auch viel Stress genommen“

Florian Winkler, sportlicher Leiter alpin des Tiroler Skiverbandes, über den spätesten Saisonstart der Verbandsgeschichte und dessen Chance.

Theo Wurzer (SV Leins) gewann beim ersten TSV-Kinderrennen dieses Winters in Oberperfuss mit zweimaliger Bestzeit die U12-Klasse. Manuel Hujara und sein Team hatten organisatorisch die Fäden gezogen.
© Hujara

Erst am vergangenen Wochenende wurde die alpine Rennsaison in Tirol mit dem Landescup in Seefeld und dem TSV-Kinder­rennen in Oberperfuss eingeläutet. Ein Trauerspiel?

Florian Winkler: Auf keinen Fall. Erst einmal können wir uns glücklich schätzen, dass in diesem Winter alle Tiroler Skigebiete aufgesperrt haben und wir über das ganze Land verteilt sehr gut trainieren haben können, wahrscheinlich so gut wie nie zuvor.


Kommentieren


Schlagworte