Plus

Der Impfwille unter Lehrern ist ein hoher: Tirol impft bald im Bildungsbereich

Wien impft die Lehrerschaft bereits, in Tirol soll es demnächst so weit sein. Das Land hat bereits eine Prioritätenreihung festgelegt.

  • Artikel
  • Diskussion
Für das Lehrpersonal in Tirol steht in Kürze die Corona-Impfung auf dem eigenen Stundenplan. 80 Prozent wollen das Angebot annehmen.
© imago

Von Manfred Mitterwachauer

Innsbruck – LH Günther Platter (VP) selbst hatte es am Donnerstag im Landtag angekündigt: Ab kommender Woche geht Tirol Schritt für Schritt in die zweite Impfphase über. Diese umfasst neben den über 65-Jährigen und den Risikogruppen auch das Personal im Schul- und Kindergartenbereich.


Kommentieren


Schlagworte