Salzburg komplettiert ICE-Halbfinale - Nun gegen KAC

  • Artikel
  • Diskussion

Das Halbfinale der ICE Eishockey-Liga ist seit Dienstagabend komplett: Der EC Red Bull Salzburg holte bei den Dornbirn Bulldogs einen 3:0-(1:0,1:0,1:0)-Sieg. Damit ist den Bullen ein toller Turnaround gelungen. Die Salzburger waren gegen die Vorarlberger in der „best of seven“-Serie bereits mit 0:2 zurückgelegen. Doch mit dem vierten Sieg en suite stellten sie schon vor einem möglichen siebenten Duell den Aufstieg sicher.

Im Halbfinale trifft Salzburg nun ab Sonntag auf den KAC, das zweite Semifinale bestreiten HCB Südtirol und die Vienna Capitals. Damit stehen die ersten vier Teams nach der Zwischenrunde im Halbfinale. Die Finalisten stehen dann ebenfalls erst nach vier Siegen fest. Die Salzburger qualifizierten sich übrigens zum achten Mal en suite für das Halbfinale, Dornbirn hätte es erstmals überhaupt schaffen können.

TT-ePaper gratis lesen und ein E-Bike gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen. Der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren


Schlagworte