Plus

Marktmacht ausgenützt: OGH schränkt Macht von Peugeot ein

PSA hat laut dem Höchstgericht seine Marktmacht gegenüber Händlern ausgenutzt. Urteil könnte europaweite Wirkung haben.

Peugeot-Händler könnten auch Schadenersatzansprüche gegenüber dem Stellantis-Konzern und Importeuren haben.
© iStock Editorial

Wien – Peugeot Austria hat als Generalimporteur seine Marktmacht jahrelang ausgenutzt und einen überzogenen Preisdruck auf seine Händler ausgeübt. Peugeot muss nun binnen drei Monaten den Missbrauch der Marktmacht abstellen, erklärte der OGH als Kartellobergericht in seiner Entscheidung.


Kommentieren


Schlagworte