Start für Corona-Ausreisekontrollen in zwei Bezirken von NÖ

  • Artikel
  • Diskussion

In den beiden niederösterreichischen Bezirken Wiener Neustadt-Land und Neunkirchen starten am Donnerstag Corona-bedingte Ausreisekontrollen. Entsprechende Verordnungen treten nach Angaben des Landes um Mitternacht in Kraft. Sofortige Kontrollen sollen die Folge sein. Anzeigen bei Verstößen wird es aber erst ab Freitag geben.

Bereits seit dem 13. März gibt es im an die beiden nun betroffenen Bezirke angrenzenden Wiener Neustadt Ausreisekontrollen. Im Süden Niederösterreichs bildet sich nun quasi ein 80 Kommunen und mehr als 209.000 Einwohner umfassender Hochinzidenzraum. Notwendig wurden die Verordnungen, weil die Sieben-Tages-Inzidenz in den Regionen jeweils zumindest eine Woche über der laut dem Gesundheitsministerium maßgeblichen Schwelle von 400 gelegen ist.


Kommentieren


Schlagworte