Frau und Mädchen in Mistelbach erschossen

  • Artikel
  • Diskussion

In Mistelbach sind am Sonntagnachmittag eine Frau und ein Kind erschossen in einem Auto aufgefunden worden. Polizeisprecher Raimund Schwaigerlehner bestätigte einen Online-Bericht der „Kronen Zeitung“. Ein Gewaltverbrechen könne nicht ausgeschlossen werden, sagte er. Das Landeskriminalamt Niederösterreich hat die Ermittlungen übernommen.

Der Pkw stand laut Schwaigerlehner auf einem Feldweg in einem Windschutzgürtel. Die Frau und das vier bis fünf Jahre alte Mädchen wiesen Schussverletzungen auf. Eine Waffe wurde dem Sprecher zufolge zunächst nicht gefunden.

Die Polizei war am Sonntagnachmittag auch am Wohnort des Ex-Partners des weiblichen Opfers präsent. Schwaigerlehner zufolge war der Mann zuvor nicht erreicht worden. Ob er im Zusammenhang mit dem mutmaßlichen Gewaltverbrechen steht, war jedoch nicht klar, betonte der Sprecher.


Kommentieren


Schlagworte