PLUS

Westendorf stellt heute die Weichen für neue Freizeitanlage

Der Gemeinderat in Westendorf entscheidet über den Optionsvertrag zu einem 1,8 Hektar großen Grundstück der Stadt Innsbruck in der Gemeinde.
© Angerer

Heute Abend stimmt der Westendorfer Gemeinderat über den Optionsvertrag zum Grundstück der Stadt Innsbruck ab. Danach kann die Ausarbeitung eines Projekts für die neue Freizeitanlage starten.

Für Sie im Bezirk Kitzbühel unterwegs:

Harald Angerer

Harald Angerer

+4350403 2059

Michael Mader

Michael Mader

+4350403 3050

Verwandte Themen