Kein Cordial Cup: Nachwuchsturnier fällt erneut aus

Auch heuer musste die Mini-Champions-League wegen Corona abgesagt werden.

Kein Jubel – auch heuer fällt der Cordial Cup aus.
© Cordial Cup

Kirchberg i. T. – Er ist das größte Nachwuchsfußballturnier der Welt und alljährlich der Startschuss in die Sommersaison für die Touristiker um die Hohe Salve. Der Cordial Cup ist damit eine wirtschaftliche Größe in der Region und findet immer am Pfingstwochenende statt.

Doch wie schon im Vorjahr muss das Turnier wegen Corona aussetzen. „Eine Durchführung der Veranstaltung in dieser Größenordnung wäre aufgrund des heutigen Wissenstandes und der aktuellen Situation nicht zu verantworten gewesen“, erklärt Cordial-Cup-Cheforganisator Hans Grübler.

„Natürlich ist es für uns sehr schwierig, nach 2020 das Finalturnier bereits zum zweiten Mal absagen zu müssen. Nichtsdestotrotz werden wir alle Kräfte bündeln, um den Blick nach vorne zu werfen und sobald als möglich mit der Planung des Cordial Girls Cups & Cordial Cups 2022 zu beginnen. Wir lassen uns nicht unterkriegen und werden versuchen, vom 3. bis 6. Juni 2022 den Re-Start hinzubekommen und dann wieder eine tolle Veranstaltung zu organisieren“, sagt Grübler.

„Leider, leider – das ist ein schwerer Schlag für die Region“, sagt Max Salcher, Geschäftsführer des TVB Kitzbüheler Alpen Brixental zur Absage. Sie sei aber verständlich, „die Gesundheit geht natürlich vor“, sagt Salcher. Man hätte ein spezielles Veranstaltungskonzept gehabt, aber die aktuellen Zahlen sprechen gegen eine Veranstaltung.

Das Nachwuchsturnier ist nach den internationalen Wettbewerben wie Hahnenkammrennen, Biathlon-Weltcup und Tennis die größte Veranstaltung in der Region und bringt alljährlich 1,5 Millionen Euro an Wertschöpfung. Über 3000 Spieler und weitere 3000 Begleitpersonen kommen dabei in die Region, dazu kommen über 500 Trainer und Betreuer. Die Personen sind in insgesamt 100 Hotels in zwölf Orten im Bezirk Kitzbühel und zum Teil auch im Bezirk Kufstein untergebracht. (aha)


Kommentieren


Schlagworte