Southampton siegte nach 0:2-Rückstand

  • Artikel
  • Diskussion

Der englische Fußball-Erstligist Southampton hat in der Premier League mit einem wahren Kraftakt drei wichtige Punkte im Abstiegskampf gesammelt. Die vom Österreicher Ralph Hasenhüttl betreuten „Saints“ bezwangen mit Burnley am Sonntag einen direkten Konkurrenten mit 3:2 nach 0:2-Rückstand. Als Tabellen-13. liegt Southampton acht Runden vor Saisonende zehn Punkte vor dem Relegationsrang 16.

Nach 28 Minuten war es 0:2 gestanden. Stuart Armstrong (31.) nach Assist von Danny Ings und Ings selbst (42.) glichen noch vor der Pause aus. Nathan Redmond besorgte den Endstand (66.).

E-Bike und 10 x € 300,- Sportgutscheine gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren. Der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren


Schlagworte