Plus

TT-Tourentipp: Rietzer Grieskogel, ein Berg für Pulver und Firn

Ein Gipfelkreuz sucht man am Rietzer Grieskogel (2884 m) momentan vergebens, dafür kommt man bald wieder in den Genuss von Firn.

  • Artikel
  • Diskussion
Lukas Ruetz am Gipfel des Rietzer Grieskogels. Gipfelkreuz gibt es momentan keines.
© Ruetz

Stams – Wie heißen die bekanntesten und am häufigsten besuchten Skitourenziele im Sellraintal? Es sind die Lampsenspitze (2877 m), der Zischgeles (3004 m) und der Rietzer Grieskogel (2884 m).


Kommentieren


Schlagworte