Plus

Judo-Hoffnung Graf wandelt auf den Spuren von „Gold-Lupo“

Tirols Judo-Olympiahoffnung Bernadette Graf kämpft in Lissabon (POR) um ihre vierte EM-Einzelmedaille. Vor den Sommerspielen steht für die 28-Jährige nur noch die WM als Generalprobe auf dem Programm.

  • Artikel
  • Diskussion
Bernadette Graf reist nach dem Training im Bundesstützpunkt Linz mit viel Selbstvertrauen zur Judo-EM nach Lissabon.
© gepa

Von Benjamin Kiechl

Innsbruck – Judo-EM in Lissa­bon, da war doch etwas? In der Altice Arena betreten Österreichs Judo-Asse „goldenen Boden“. Vor 13 Jahren holten Ludwig „Lupo“ Paischer und Sabrina Filzmoser innerhalb von 15 Minuten jeweils EM-Gold. „2008 war hier wohl der emotionalste Moment meiner gesamten Judo-Karriere. Ich erinnere mich ans Final­e, als ob es gestern gewesen wär­e. Im Aufwärmraum sehe ich am Bildschirm den Sieg von Lupo, denke mir: Jetzt holst du auch Gold“, sagte „Team-Mama“ Sabrina Filzmoser, die ihre Karriere mit 40 Jahre­n nun langsam ausklingen lässt.


Kommentieren


Schlagworte