Grazer Volleyball-Herren holten ersten Meister-Titel

  • Artikel
  • Diskussion

Außenseiter UVC Graz hat am Mittwoch sensationell die Volleyball-Bundesliga der Männer gewonnen. Die Steirer besiegten am Mittwochabend Titelverteidiger Aich/Dob auch im vierten Spiel der „best of seven“-Finalserie und sind mit diesem „sweep“ damit erstmals überhaupt Meister. Am Mittwoch bäumten sich die Kärntner zunächst noch auf, am Ende siegten die Grazer aber mit 3:1 (-20,21,22,18).


Kommentieren


Schlagworte