Wieder Erdbeben im Bezirk Neunkirchen

  • Artikel
  • Diskussion

Im Bezirk Neunkirchen hat am Freitag neuerlich die Erde gebebt. Laut der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) wurden um 18.30 Uhr im Raum Gloggnitz Erschütterungen der Magnitude 3,7 registriert.

„Das Beben wurde in der weiteren Umgebung deutlich verspürt. Es kann bei dieser Magnitude vereinzelt zu leichten Schäden kommen“, teilte die ZAMG mit.

TT-ePaper gratis lesen und ein E-Bike gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen. Der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren


Schlagworte