Austria nach 2:0 bei Admira neuer Erster in Quali-Gruppe

  • Artikel
  • Diskussion

Die Austria hat am Samstag die Führung in der Qualifikationsgruppe der Fußball-Bundesliga übernommen. Die „Veilchen“ gewannen auswärts gegen den Vorletzten Admira 2:0 und liegen damit aufgrund des besseren Torverhältnisses vor dem punktegleichen TSV Hartberg, der auswärts gegen den SCR Altach ein 2:2 erreichte. Schlusslicht ist weiterhin der SKN St. Pölten nach einem 1:2 bei der SV Ried.

Jetzt eine von drei Tourenrodel oder Lunch-Set gewinnen

TT-ePaper 4 Wochen gratis ausprobieren, ohne automatische Verlängerung


Kommentieren


Schlagworte