Katzian zu Gast im U-Ausschuss

  • Artikel
  • Diskussion

Nach einer langen Ausschusssitzung tags zuvor ist am Mittwoch ÖGB-Chef Wolfgang Katzian im Ibiza-Untersuchungsausschuss als Auskunftsperson geladen. Verantwortlich dafür zeichnet die ÖVP. Begründung für die Landung sind Kurznachrichten zwischen dem ÖGB-Chef und Thomas Schmid vor dessen Bestellung zum ÖBAG-Vorstand. Dabei ging es etwa um die Entsendung von Arbeitnehmervertretern in den Aufsichtsrat. Katzian war Chefverhandler der SPÖ für die Reform der Staatsholding.

Nach Katzian folgt dann der ehemalige LIF-Politiker Zoltan Aczel, der vom Ibiza-Anwalt als potenzieller Käufer des Videos kontaktiert worden sein soll. Den Tag beschließt dann der Compliance-Manager des Glücksspielkonzerns Novomatic, Thomas Veverka.

TT-Geburtstag: Jetzt eine von 76 Torten gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet automatisch.


Kommentieren


Schlagworte