Alexandri-Schwestern gewinnen bei EM Synchron-Bronze

  • Artikel
  • Diskussion

Österreichs Synchron-Duett Eirini und Anna-Maria Alexandri hat am Donnerstag bei den Schwimm-Europameisterschaften in Budapest die Technik-Bronzemedaille gewonnen und den größten Erfolg der Karriere gefeiert. Der Bewerb war am Montag wegen defekter Unterwasser-Lautsprecher abgebrochen worden, es erfolgte eine Neuaustragung. Bereits am Freitag haben die beiden eine erneute Chance auf eine Medaille, wenn das Kür-Finale auf dem Programm steht.

Mit 89,4592 Punkten mussten sich die Alexandris nur den Russinnen Swetlana Kolesnitschenko/Swetlana Romaschina (96,2904) und den Ukrainerinnen Marta Fiedina/Anastasia Sawtschuk (92,6862) geschlagen geben.


Kommentieren


Schlagworte