Entgeltliche Einschaltung

Champions-League-Finale von Istanbul nach Porto verlegt

  • Artikel
  • Diskussion

Das Finale der Fußball-Champions-League ist wegen der Corona-Pandemie von Istanbul nach Porto verlegt worden. Das gab die Europäische Fußball-Union am Donnerstag bekannt. Am 29. Mai treffen die englischen Clubs Manchester City und Chelsea FC im Estadio do Dragao aufeinander. Zuschauer sind erlaubt, und zwar 6.000 pro Verein.

10x Wanderausrüstung zu gewinnen

TT-ePaper 4 Wochen gratis ausprobieren, ohne automatische Verlängerung

Entgeltliche Einschaltung

Kommentieren


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung