Treffen der Außenminister der USA und Russlands in Island

  • Artikel
  • Diskussion

Die Außenminister der USA und Russlands, Antony Blinken und Sergej Lawrow, wollen sich erstmals persönlich treffen und einen Anlauf zur Verbesserung der Beziehungen zwischen beiden Ländern starten. Bei der Begegnung am Mittwochabend am Rande der Außenminister-Tagung im isländischen Reykjavik soll es auch um das geplante Treffen zwischen US-Präsident Joe Biden und seinem russischen Kollegen Wladimir Putin im Juni gehen, sagte ein Sprecher des Außenministeriums in Washington.

Die ohnehin wegen mehrerer Konflikte belasteten Beziehungen zwischen beiden Ländern hatten sich weiter eingetrübt, nachdem Biden Putin als „Killer“ gewertet hatte. Russland zog daraufhin seinen Botschafter ab, der bisher nicht in die USA zurückgekehrt ist.

TT-ePaper gratis lesen und Weber-Grill gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren


Schlagworte