Vor Entscheidung über mögliches Ende der Maskenpflicht

  • Artikel
  • Diskussion

Nächste Woche wird die Entscheidung über ein mögliches Ende der Verpflichtung fallen, Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Am Freitag (28. Mai) tagen diesbezüglich Experten mit den Landeshauptleuten. Das gab Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) nach einer Expertenrunde zur Corona-Schutzimpfung am Donnerstag bekannt.

Bei dem gemeinsamen Pressetermin mit Gesundheitsminister Wolfgang Mückstein (Grüne) berichtete Kurz, dass demnächst in allen Bundesländern Impftermine für alle Altersgruppen freigeschaltet werden. Im Herbst sollen Nachimpfungen starten, um den Immunisierung aufrecht zu erhalten. In Sachen Impfung für Zwölf- bis 15-Jährige erwarte man in Kürze die Entscheidung der EU-Behörde EMA, sagte Mückstein.

TT-Geburtstag: Jetzt eine von 76 Torten gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet automatisch.


Kommentieren


Schlagworte