Vizekanzler Kogler gegen Corona geimpft

  • Artikel
  • Diskussion

Vizekanzler und Grünen-Chef Werner Kogler ist am Donnerstag gegen Corona geimpft worden. Der 59-Jährige war im regulären Impfprogramm der Stadt Wien aufgrund seines Geburtsjahres 1961 an der Reihe, hieß es aus seinem Büro gegenüber der APA. Beim Impftermin im Austria Center in Wien erhielt Kogler die erste Dosis Biontech/Pfizer. „Kleiner Stich, große Wirkung“, freute sich Kogler, der auch an die Bevölkerung appellierte: „Melden Sie sich an, lassen Sie sich impfen.“

Aus der Bundesregierung ist bisher Bildungsminister Heinz Faßmann (ÖVP) - mit 65 der älteste in der türkis-grünen Riege - gegen Corona immunisiert worden, der nunmehrige Gesundheitsminister Wolfgang Mückstein (Grüne) hatte seine Impfung noch als praktizierender Arzt erhalten.

TT-Geburtstag: Jetzt eine von 76 Torten gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet automatisch.


Kommentieren


Schlagworte