Polizist adoptierte nach Wildunfall verwaistes Rehkitz

  • Artikel
  • Diskussion

Ein grauenhafter Wildunfall Mitte Mai hat Rehkitz „Daisy“ ins Leben katapultiert: Eine trächtige Geiß war in Unterweitersdorf (Bezirk Freistadt) gegen einen Pkw gelaufen und getötet worden. Dabei wurden ihre beiden ungeborenen Babys auf die Straße geschleudert. Eines davon starb, das zweite - „Daisy“ - wurde vom Pregartner Polizisten Manuel Duschlbauer, der am Unfalleinsatz beteiligt war, und seiner Frau adoptiert. Sie ziehen es nun mit dem Fläschchen auf.

3x Weber-Grill und 10x Just Spices Gewürzbox zu gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren


Schlagworte