Wiesberger verpasst Cut bei US PGA Championship klar

  • Artikel
  • Diskussion

Golfprofi Bernd Wiesberger hat beim US-PGA-Championship in Kiawah Island den Cut klar verpasst. Nach der schwachen Auftaktrunde beim Major mit 78 Schlägen gelang dem Burgenländer auch am Freitag keine maßgebliche Steigerung. Mit 75 Schlägen und gesamt 9 über Par blieb er vier Strokes über der Cutlinie. Nur zwei Birdies auf 36 Löchern sprechen eine klare Sprache. Der 35-Jährige wird im Ranking Plätze verlieren und auch die Qualifikation für die US Open wird nun schwieriger.

TT-Geburtstag: Jetzt eine von 76 Torten gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet automatisch.


Kommentieren


Schlagworte