Tsitsipas wärmt sich mit 7. ATP-Titel für French Open auf

  • Artikel
  • Diskussion

Der als Nummer zwei gesetzte Grieche Stefanos Tsitsipas hat sich mit einem Turniersieg für die in einer Woche beginnenden French Open aufgewärmt. Der 22-jährige Weltrangliste-Fünfte hatte am Sonntag im Endspiel des ATP-250-Turniers von Lyon gegen den Bezwinger von Dominic Thiem, Cameron Norrie (GBR), beim 6:3,6:3 in nur 69 Minuten keine Mühe. Tsitsipas verlor im Turnierverlauf nur einen Satz.

„Ich bin stolz auf meine Leistung gegen Cameron, weil er mit Siegen über starke Spieler gezeigt hat, was Linkshänder auf Sand können“, erklärte Tsitsipas nach seinem insgesamt siebenten Titel auf der ATP-Tour. Tsitsipas liegt auch im Race nach Turin, also zu den ATP Finals, an der Spitze mit nunmehr 33 Siegen.


Kommentieren


Schlagworte