Nächste Lockerung der Corona-Maßnahmen wird verkündet

  • Artikel
  • Diskussion

Am 10. Juni werden die Corona-Schutzmaßnahmen weiter gelockert. Was in zwei Wochen wieder erlaubt wird, beraten Bundesregierung, Landeshauptleute und Gemeindebund gemeinsam mit Experten heute, Freitag, im Kanzleramt. Zu erwarten sind eine spätere Sperrstunde, weniger strenge Abstandsvorgaben für Handel und Gastronomie und eine teilweise Lockerung der Maskenpflicht im Freien. Die Ergebnisse der Beratungen werden gegen Mittag in einer Pressekonferenz verkündet.

Von den Experten kam im Vorfeld kein Einspruch, sie halten das Risiko einer weiteren Rücknahme der Schutzmaßnahmen angesichts der guten Entwicklung der Zahlen für vertretbar. Eine Woche nach dem großen Öffnungsschritt in Gastronomie, Kultur und Sport geht das Covid-Prognose-Konsortium davon aus, dass das Infektionsgeschehen österreichweit weiter zurückgehen wird. Die Ampel-Kommission hat am Donnerstag den Gesamtstaat als „gelb“ - also mit „mittlerem Risiko“ - eingestuft. Nur für Tirol und Vorarlberg wurde noch hohes Risiko - also orange - festgestellt.


Kommentieren


Schlagworte