Juventus trennte sich nach nur einer Saison von Coach Pirlo

  • Artikel
  • Diskussion

Andrea Pirlo muss nach nur einer Saison als Cheftrainer von Juventus Turin gehen. Der italienische Fußball-Rekordmeister gab die Trennung vom 42-Jährigen am Freitag bekannt. Pirlo war im vergangenen Sommer ohne vorherige Trainererfahrung eingesetzt worden. Unter dem früheren Mittelfeldstar war Juventus in der Liga nach davor neun Meistertiteln in Serie aber nicht über Platz vier hinausgekommen.

Als Favorit auf die Nachfolge als Coach von Cristiano Ronaldo und Co. gilt der frühere Erfolgstrainer Massimiliano Allegri, der Juventus zwischen 2014 und 2019 bereits zu fünf Meistertiteln und zweimal ins Champions-League-Finale geführt hat.

TT-Geburtstag: Jetzt eine von 76 Torten gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet automatisch.


Kommentieren


Schlagworte