Leclerc-Pole bei Red-Bull-Schlappe in Baku

  • Artikel
  • Diskussion

Ferrari-Pilot Charles Leclerc hat in Baku seine zweite Pole Position in Folge eingefahren. Der Monegasse geht wie vor zwei Wochen in Monaco vom ersten Startplatz in den Formel-1-Grand-Prix von Aserbaidschan am Sonntag (14.00 Uhr/ORF 1). Zweiter und heimlicher Sieger des Tages wurde Mercedes-Star Lewis Hamilton. Die favorisierten Red-Bull-Boliden von WM-Leader Max Verstappen (3.) und Sergio Perez (7.) mussten nach einem bizarren Qualifying-Ende bittere Schlappen verdauen.


Kommentieren


Schlagworte