Zidansek erste Slowenin in einem Major-Viertelfinale

  • Artikel
  • Diskussion

Tamara Zidansek hat am Sonntag als erste Slowenin überhaupt das Viertelfinale bei einem Major-Tennis-Turnier erreicht. Die 23-jährige Nummer 85 im WTA-Ranking besiegte in der vierten French-Open-Runde in Paris die ebenfalls ungesetzte Rumänin Sorana Cirstea mit 7:6(4),6:1 und ist überhaupt erste Viertelfinalistin im diesjährigen Event in Roland Garros. Sie trifft nun entweder auf die Paris-Finalistin von 2019, Marketa Vondrousova (CZE-20), oder Paula Badosa (ESP-33).

Zidansek hatte in der Auftaktrunde die als Nummer 6 gesetzte Bianca Andreescu (CAN) mit 9:7 im dritten Satz ausgeschaltet. Paris 2021 ist ihr bisher eindeutig bestes Major, zuvor war sie nie über eine zweite Grand-Slam-Runde hinausgekommen.


Kommentieren


Schlagworte