Corona-Lockerungen auch für die Kirchen

  • Artikel
  • Diskussion

Auch für die Kirchen und Religionsgemeinschaften gelten ab 10. Juni lockerere Corona-Regeln. Analog zu den allgemeinen Schutzmaßnahmen müssen dann bei öffentlichen Gottesdiensten im Freien keine FFP2-Masken mehr getragen werden. Der Mindestabstand wird generell für alle Messen auf einen Meter halbiert, gab Kultusministerin Susanne Raab (ÖVP) nach Gesprächen mit den Religionsvertretern am Dienstag in einer Aussendung bekannt.

).


Kommentieren


Schlagworte