Bottas vor Hamilton Schnellster im 1. Frankreich-Training

  • Artikel
  • Diskussion

Valtteri Bottas ist trotz der Spekulationen um seine Zukunft bei Mercedes zum Trainingsauftakt in Frankreich die schnellste Runde gefahren. Der finnische Formel-1-Pilot verwies am Freitag in Le Castellet seinen Teamkollegen und Weltmeister Lewis Hamilton um 0,335 Sekunden auf den zweiten Platz. Dritter wurde in der einstündigen Einheit Max Verstappen.

Der Red-Bull-Pilot, der vor dem Großen Preis von Frankreich am Sonntag (15.00 Uhr/ORF 1, Sky) die WM-Wertung mit vier Punkten Vorsprung auf Hamilton anführt, benötigte fast eine halbe Sekunde mehr als Bottas. Auf Rang vier folgte bei den ersten Übungsrunden Verstappens mexikanischer Teamkollege Sergio Perez.

"Kaiserschmarrndrama": 50x2 Karten für den Premieretag gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren


Schlagworte