Bis zu 10.000 japanische Zuschauer in Tokio zugelassen

  • Artikel
  • Diskussion

Trotz der andauernden Corona-Pandemie wollen Japans Olympia-Organisatoren bis zu 10.000 einheimische Zuschauer pro Anlage und bei allen Wettkämpfen der Sommerspiele in Tokio zulassen. Maximal darf aber die Hälfte der Plätze in den Arenen besetzt werden, wie die japanischen Gastgeber am Montag nach Beratungen mit dem Internationalen Olympischen Komitee (IOC) entschieden.


Kommentieren


Schlagworte