Wieder Kanzlertag im U-Ausschuss

  • Artikel
  • Diskussion

Der Ibiza-Untersuchungsausschuss muss auch am Donnerstag mit nur einer Auskunftsperson auskommen. Mit Sebastian Kurz ist der Saal aber prominent besetzt. Der Bundeskanzler und ÖVP-Chef ist zum bereits zweiten Mal geladen, er hatte bereits vor fast genau einem Jahr ausgesagt. Alle anderen geladenen Personen haben für diesen Tag abgesagt.

Am Donnerstag findet mit Kurz die letzte reguläre Befragung im U-Ausschuss statt. Allerdings gibt es am 15. Juli noch einen sogenannten Ersatztag, bei dem etwa Ex-FPÖ-Chef und -Vizekanzler Heinz-Christian Strache kommen könnte. Er hat sich am Donnerstag wegen seines Bootsunglücks in Kroatien entschuldigt.

10x Wanderausrüstung zu gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren


Schlagworte