Sergio Ramos setzt Karriere bei Paris SG fort

  • Artikel
  • Diskussion

Der spanische Fußball-Star Sergio Ramos wechselt nach 16 Jahren bei Real Madrid ablösefrei zu Paris Saint-Germain. Der 35-jährige Rekordnationalspieler hatte sich mit den Madrilenen, mit denen er viermal die Champions League gewonnen und fünf Meistertitel geholt hatte, nicht auf einen neuen Vertrag einigen können. Mit Spanien war der 180-fache Internationale Weltmeister (2010) und zweimal Europameister (2008, 2012).

Abwehrspieler Ramos erhält bei PSG einen Zweijahresvertrag. Er soll an der Seite von Neymar und Kylian Mbappe laut Medienberichten mit 15 Millionen Euro so viel verdienen wie zuletzt bei den „Königlichen“.

"Kaiserschmarrndrama": 50x2 Karten für den Premieretag gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren


Schlagworte