Insasse starb bei Brand in Justizanstalt Krems

  • Artikel
  • Diskussion

Ein Brand in der Justizanstalt Krems hat Donnerstagfrüh einen Toten gefordert. Nach Angaben der Freiwilligen Feuerwehr Krems handelt es sich beim Verstorbenen um einen Insassen. Die Flammen wurden von Justizwachebeamten eingedämmt, weitere Verletzte gab es nicht. Das Justizministerium bestätigte auf APA-Anfrage, dass es einen solchen Vorfall gegeben hat, nannte zunächst aber keine Details.

Gemeldet worden war der Brand kurz nach 5.00 Uhr. Die Helfer machten sich an Ort und Stelle unter Atemschutz in das Gebäude auf, hatten aufgrund des schnellen Handelns der Justizwachebeamten allerdings nur noch Glutnester zu löschen.

10x Wanderausrüstung zu gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren


Schlagworte