Olympia-Straßenrennen an Carapaz - Radprofi Konrad 18.

  • Artikel
  • Diskussion

Richard Carapaz aus Ecuador hat am Samstag das olympische Radstraßenrennen im bergigen Umland von Tokio gewonnen. Der 28-jährige Tour-de-France-Dritte triumphierte nach 234 Kilometern mit fast 5.000 Höhenmetern als Solist mehr als eine Minute vor Wout van Aert. Der Belgier gewann den Sprint um Silber hauchdünn vor Tour-de-France-Sieger Tadej Pogacar aus Slowenien. Patrick Konrad belegte bei schwül-heißen Bedingungen über drei Minuten zurück als bester Österreicher Rang 18.


Kommentieren


Schlagworte