Klima-Bericht warnt vor schweren Naturkatastrophen

  • Artikel
  • Diskussion

Der Weltklimarat IPCC präsentiert heute, Montag, in Genf den ersten Teil seines sechsten Sachstandsberichts. Ersten Informationen zufolge dürfte der Bericht dramatisch ausfallen: Die beteiligten Wissenschafterinnen und Wissenschafter warnen etwa vor noch folgenreicheren Naturkatastrophen als bisher, sollte der Klimawandel nicht eingedämmt werden. Zudem droht der Zusammenbruch ganzer Ökosysteme.

Die Empfehlungen des Berichts gelten als wegweisend für die globale Klimapolitik. In dem ersten Teil des Berichts geht es um naturwissenschaftliche Grundlagen des Klimawandels - insbesondere die Entwicklung des Anteils von Treibhausgaben in der Atmosphäre und deren Wirkung sowie Szenarien für das künftige Fortschreiten der Erderwärmung.


Kommentieren


Schlagworte