Brand auf riesiger Mülldeponie - Belgrad im Rauch

  • Artikel
  • Diskussion

Nach einem Brand auf einer großen Mülldeponie in Belgrad hat am Sonntag beißender Rauch Teile der serbischen Hauptstadt eingehüllt. Die Behörden forderten die Menschen auf, in ihren Wohnungen zu bleiben. Feuerwehrleuten gelang es bis zum Abend, die Flammen auf der Deponie Vinca rund 17 Kilometer vom Stadtzentrum entfernt weitgehend zu löschen. Die Deponie gibt es seit rund vierzig Jahren. Sie ist die größte noch verbliebene unbewirtschaftete Mülldeponie in Europa.

Täglich kommen dort mehr als 1.500 Tonnen Hausmüll und rund 3.000 Tonnen Bauschutt an. Derzeit ist eine neue Deponie mitsamt Müllverbrennungsanlage im Bau.


Kommentieren


Schlagworte