Paralympics in Tokio wegen Corona großteils ohne Zuschauer

  • Artikel
  • Diskussion

Die Paralympischen Spiele ab dem 24. August in Tokio werden größtenteils ohne Zuschauer stattfinden. Die Organisatoren einigen sich auf eine Zuschauerbegrenzung ähnlich wie bei den Olympischen Spielen, da sich die japanische Hauptstadt weiterhin im Lockdown befindet wegen der ansteigenden Corona-Infizierungen, wie es am Freitag (Ortszeit) hieß. Bei Olympia waren Zuschauer wegen der Corona-Lage von nahezu allen Wettkämpfen ausgeschlossen worden.

"Ice Road": 50x2 Karten für den Premieretag gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren


Schlagworte