Junge Niederländerinnen im Beach-Volleyball-EM-Finale

  • Artikel
  • Diskussion

Das Frauen-Finale der Beach-Volleyball-EM in Wien am Samstag (17.45 Uhr) bringt ein Duell zwischen Teams aus den Niederlanden und der Schweiz. Die holländischen Jungstars Katja Stam (22) und Raisa Schoon (19) setzten ihren Erfolgslauf im Halbfinale gegen die Ex-Europameisterinnen Anastasija Kravcenoka/Tina Graudina (LAT) fort. Im Endspiel treffen die EM-Debütantinnen auf Nina Betschart/Tanja Hüberli, die gegen die Deutschen Karla Borger/Julia Sude gewannen.

Betschart/Hüberli könnten als Goldmedaillengewinnerinnen ihren im Vorjahr siegreichen Landsfrauen Joana Heidrich/Anouk Verge-Depre nachfolgen, die nach Olympia-Bronze auf das Wien-Turnier verzichteten. Vor den Medaillenmatches der Frauen stehen im Stadion am Heumarkt zwei Viertelfinalspiele der Männer auf dem Programm, weitere zwei anschließend an das Endspiel. Die österreichischen Teams waren nach dem enttäuschenden Verlauf am vorletzten Turniertag in beiden Bewerben nur noch Zaungäste.


Kommentieren


Schlagworte