Niederländer fordern Topstars Mol/Sörum im Beach-EM-Finale

  • Artikel
  • Diskussion

Den Beach-Volleyball-Überfliegern Anders Mol/Christian Sörum fehlt nur noch der Finalsieg zum vierten EM-Titel in Serie. Die topgesetzten Norweger bezwangen eine Woche nach ihrem Olympia-Triumph am Sonntag in Wien im Halbfinale bei großer Hitze die Ex-Weltmeister Alexander Brouwer/Robert Meeuwsen 2:1 (-17,17,13). Ihre Finalgegner (17.45 Uhr) sind mit Stefan Boermans/Yorick de Groot erneut Niederländer, die gegen die Polen Piotr Kantor/Bartosz Losiak 2:0 (19,10) gewannen.

Boermans könnte im Finale leicht gehandicapt sein, denn er zog sich Mitte des zweiten Satzes bei einem Zusammenprall am Netz eine Blessur im rechten Knie zu. Der 2,04-Meter-Mann konnte nach einer längeren Behandlungspause aber weiterspielen und schien danach nicht wirklich beeinträchtigt. „Es tut noch weh, aber mit dem Adrenalin geht es. Ich hatte Schmerzen, auch bei den letzten Punkten. Wir wollen trotzdem im Finale zeigen, was wir können“, so Boermans.

"Ice Road": 50x2 Karten für den Premieretag gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren


Schlagworte