Sturm siegt beim LASK - Wiener Clubs enttäuschen

  • Artikel
  • Diskussion

Sturm Graz bleibt in der heimischen Fußball-Bundesliga erster Verfolger von Meister Red Bull Salzburg. Die Grazer gewannen am frühen Sonntagabend ihr Auswärtsspiel in Pasching beim LASK mit 3:1 (0:0) und liegen in der Tabelle mit neun Punkten drei Zähler hinter den Salzburgern auf Rang zwei. Eine späte 1:2-(0:0)-Niederlage kassierte Rapid Wien in Altach, die Vorarlberger rückten damit auf Rang vier vor.

Die Wiener Austria und Austria Klagenfurt trennten sich 1:1 (0:0). Die Wiener warten damit weiter auf den ersten Saisonsieg und sitzen im Tabellenkeller fest, die Klagenfurter sind Sechster. Bereits am Samstag hatte Salzburg mit einem 1:0 bei Admira eine glanzlose, aber erfolgreiche Generalprobe für das Hinspiel im Champions-League-Play-off gegen Bröndby hingelegt. Hartberg und Ried (1:1) sowie der WAC und WSG Tirol (2:2) hatten sich jeweils Remis getrennt.

"Ice Road": 50x2 Karten für den Premieretag gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren


Schlagworte