Zwei junge Männer schossen von Balkon in Klagenfurt

  • Artikel
  • Diskussion

Zwei junge Männer haben am späten Freitagnachmittag laut Zeugen mit einer Waffe von einem Balkon in Klagenfurt auf ein gegenüberliegendes Gebäude geschossen. Der 20-jährige wies beim Eintreffen der Polizei Anzeichen von Drogenkonsums auf, der 19-jährige war stark alkoholisiert. Die Polizei stellten in der Wohnung des 20-Jährigen eine Schreckschusspistole sowie eine CO2-Gasdruckpistole sicher.

Beide Männer wurden wegen Gefährdung der körperlichen Sicherheit angezeigt. Zudem wurde gegen sie ein vorläufiges Waffenverbot ausgesprochen. Gegen den 20-jährigen wurde aufgrund eines aufrechten Waffenverbotes auch eine Anzeige nach dem Waffengesetz erstattet. Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand.


Kommentieren


Schlagworte