Einjähriger in Oberösterreich von Balkon gestürzt

  • Artikel
  • Diskussion

Während eines Besuches bei den Großeltern ist am Samstag ein Einjähriger im Bezirk Rohrbach in Oberösterreich vom Balkon gestürzt. In einem unbeobachteten Moment dürfte die dreijährige Schwester des Einjährigen eine Schiebetüre zum Balkon geöffnet haben. Unbemerkt stieg der Bub dann auf eine am Balkon stehende Liege und beugte sich über das Geländer, dabei stürzte er etwa vier Meter kopfüber auf den steinernen Terrassenboden.

Das Kind wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Kinderkrankenhaus Linz geflogen.

"Ice Road": 50x2 Karten für den Premieretag gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren


Schlagworte