Salzburg in CL gegen Lille, FC Sevilla und Wolfsburg

  • Artikel
  • Diskussion

Die Auslosung der Champions-League-Gruppenphase hat für Red Bull Salzburg keine Gegner aus der absoluten Top-Riege gebracht. Österreichs Fußball-Meister bekam am Donnerstag in Istanbul in Gruppe G den französischen Meister Lille, den FC Sevilla und den VfL Wolfsburg als Kontrahenten zugeschanzt. Das erste Match steigt am 14. oder 15. September, der genaue Spielplan stand zunächst nicht fest.

Lille ließ in der vergangenen Ligue-1-Saison sensationell Paris Saint-Germain hinter sich, der FC Sevilla beendete die spanische Liga 2020/21 als Vierter. Auch Wolfsburg wurde zuletzt in Deutschland Vierter. Bei den Deutschen steht Ex-Salzburg-Profi Xaver Schlager unter Vertrag. Für Salzburg ist es die dritte Teilnahme an der „Königsklasse“, bisher war immer nach der Gruppenphase Endstation. Die Top zwei der Gruppe steigen ins Achtelfinale auf.

"Ice Road": 50x2 Karten für den Premieretag gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren


Schlagworte