„Lou Grant“-Darsteller Ed Asner mit 91 Jahren gestorben

  • Artikel
  • Diskussion

Der US-Schauspieler Ed Asner ist mit 91 Jahren gestorben. „Es tut uns leid, Ihnen mitteilen zu müssen, dass unser geliebter Patriarch heute Morgen friedlich verstorben ist. Worte können die Trauer, die wir empfinden, nicht ausdrücken“, teilte seine Familie am Sonntag bei Twitter mit. Sein Sprecher teilte mehreren US-Medien mit, Asner sei am Sonntag im Kreise seiner Familie gestorben.

Asner galt als vielseitiger Schauspieler, der in den 70er- und 80er-Jahren vor allem in der Rolle des Lou Grant und mit der gleichnamigen Show bekannt wurde. Dort spielte er einen rauen Journalisten, der ein Herz aus Gold hat. Die Rolle seines Lebens brachte Asner die meisten seiner Emmy-Fernsehpreise und seiner Golden Globes der Hollywood-Auslandspresse. Von 1981 bis 1985 war Asner zudem Präsident der einflussreichen US-Schauspielergewerkschaft Screen Actors Guild.

TT-ePaper testen und eine von 150 Jahre-Vignetten 2021 gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

TT ePaper

Kommentieren


Schlagworte